Beweidungsprojekt "Lange-Damm-Wiesen"

 

Dieses in Regie des Regionalverbandes Strausberg-Märkische Schweiz vor allem in Person von Gerd Haase mit unbeschreiblich hohem Einsatz durchgeführte Projekt dient der Pflege und Erhaltung der Landschaft im Naturschutzgebiet "Lange-Damm-Wiesen und Unteres Annatal". Der Bewuchs auf den artenreichen Feuchtwiesen muss kurz gehalten werden, damit die dort vorkommenden Orchideenarten und anderen seltenen Pflanzen nicht zurückgedrängt werden.

 

Heckrinder

zur Bildergalerie Heckrinder                                                                                   zur Bildergalerie  ->

 

Dazu werden zurzeit 30 Rinder und etwa 120 Schafe eingesetzt. Zusätzlich muss in einigen Bereichen auch gemäht werden.

Bevorzugte Rinderrasse ist das Heckrind, eine versuchte Nachzüchtung des Auerochsen durch die Gebrüder Heck, ehemalige Zoodirektoren. Diese wildtierähnliche Rasse ist sehr robust und kann das ganze Jahr über draußen bleiben.

Für das Projekt ist ein immenser Arbeitsaufwand erforderlich. Täglich müssen die Intaktheit der Weidezäune und die Tierbestände kontrolliert werden. Vor allem die Instandhaltung der Zäune kostet viel Zeit und Arbeitskraft. Großen Schaden richten hier zahlreich vorkommende Wildschweine an, aber auch freilaufende Hunde und Vandalismus können zum Problem werden. Im Sommer müssen die Zäune freigemäht werden, damit es zu keiner Stromableitung kommt.

Die Weidefläche umfasst derzeit etwa 61 Hektar insgesamt, davon ca. 55 Hektar im Gebiet "Lange-Damm-Wiesen" und ca. 6 Hektar am Großen Stienitzsee. Dazu kommen noch ca. 10 ha Flächen, die nur im Winter genutzt werden. Die Tiere müssen von Zeit zu Zeit auf andere Koppeln umgesetzt bzw. transportiert werden. Dafür werden teilweise neue Koppeln angelegt, d.h. neue Weidezäune gebaut und die Weideflächen manchmal von unvorstellbaren Mengen Müll befreit.

 

Gerd Haase wird in seiner aufopferungsvollen Arbeit durch die NABU-Ortsgruppe Petershagen-Eggersdorf, insbesondere durch René Trocha und durch Einsätze der Bundesfreiwilligen, unterstützt.

 

Weitere Informationen über das Gebiet und das Projekt unter:

 

NABU Schutzgebiete Brandenburg

Info zum NSG "Lange-Damm-Wiesen und Unteres Annatal"

 

 

 

 

 

 


Mitglied werden

NABU Regional

NABU Regional

Zentren
Schutzgebiete
Gruppen

 

LANDWIRTSCHAFT UND NATURSCHUTZ

Wiese

Service

E-Cards

Versenden Sie ganz persönliche Naturgrüße an Freunde und Bekannte

NABU Podcast zum H&oumlren

Podcasts

Ab sofort gibt es den NABU zum Hören. Vogelstimmen, Musik und Interviews machen den Podcast zu einem wahren Vergnügen fürs Ohr.

NABU Podcast zum H&oumlren

Desktopmotive

Damit Sie die Natur auch bei der Arbeit immer im Blick haben - die NABU-Desktopvorlagen.

NABU Podcast zum H&oumlren

Verbandsnetz

Das Netzwerk für NABU-Mitglieder!

NABU Podcast zum H&oumlren